BARF

das Prinzip

Das BARF-ABC

BARF ist die Abkürzung für Biologisch Artgerechte Rohfütterung. Unter BARF versteht man eine Fütterungsmethode zur Ernährung fleischfressender Hausstiere.

BARF orientiert sich am Beutetierprinzip, dem Fressverhalten von Wildhunden und Wölfen.

Die Rationen werden aus Muskelfleisch, Innereien, Pansen, Knochen, Fisch und Obst und Gemüse zusammengestellt. Zusätzlich sollten Seealgenmehl und Omega-3-Öl hinzugefügt werden.

Bei Bedarf können auch Getreideprodukte und weiteren Futterzusätzen ergänzt werden.

Auch Katzen können nach dieser Methode gefüttert werden.

Unter besonderen Umständen müssen individuelle Bedürfnisse berücksichtigt werden. 

Tierisch

Wir führen eine große Auswahl an 

Muskelfleisch und Fisch – gewolft und gewürfelt

Fleischige Knochen – gewolft und stückig

Innereien, Pansen und Blättermagen – gewolft und gewürfelt

BARF-Komplett-Menüs

Pflanzlich

Für den pflanzlichen Anteil haben wir gefrorene und getrocknete Gemüse- und Obstsorten im Sortiment.

Auch Flohsamenschalen und Pseudogetreide wie z.B. Buchweizen oder Hirse erhaltet Ihr bei uns.

Nahrungsergänzungen

Öle, Seealgenmehl und weitere Zusätze findet Ihr in unserem Laden. Zusätzlich führen wir auch Kräuter, Kräutermischungen, Vitalpilze und Darmaufbauprodukte.

Dose & Glas

Bei uns findet ihr Vollwert-, Ergänzungsfutter- sowie Reinfleischdosen. Ideal als Alternative zum Rohfleisch.